Willkommen bei der Studienfachschaft am SAI

News:

Impfaktion für bis zu 1.200 Studierende der Universität Heidelberg am 5. und 6. Juli 2021 

Für Studierende der Universität Heidelberg startet die Praxis „hno am Neckar“ (Dr. Horn/Dr. Choudhry) kurzfristig eine Impfaktion mit dem COVID-19-Impfstoff von BioNTech/Pfizer. Sie findet in den Praxisräumen in der Uferstraße 8A (gegenüber der Neckarwiese) statt. Die Erstimpfung wird am 5. und 6. Juli 2021 jeweils von 8 bis 18 Uhr durchgeführt. Es erfolgt keine vorherige Terminvereinbarung, die Impfungen werden nach Reihenfolge des Erscheinens vorgenommen. Am 26. und 27. Juli folgt die Zweitimpfung. Dafür werden bei der ersten Impfung vor Ort in der Praxis Termine vergeben. Geimpft werden können voraussichtlich 1.000 bis 1.200 Personen.
 
Studentinnen und Studenten, die sich impfen lassen wollen, müssen ihren Studierendenausweis und einen Impfausweis (er kann in Ausnahmefällen auch vor Ort neu ausgestellt werden), ihre Versichertenkarte sowie den ausgefüllten und unterschriebenen Einwilligungs- und Aufklärungsbogen für den Impfstoff BioNTech mitbringen (siehe Website). Sie sollten außerdem mit einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske und einem Kugelschreiber ausgestattet sein. Für die Impfung ist ein negativer Corona-Schnelltest Voraussetzung, der auch vor Ort angeboten wird. Das Praxisteam bittet alle impfwilligen Studierenden, die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten und die erforderlichen Unterlagen bereitzuhalten. Es muss mit längeren Wartezeiten vor dem Gebäude gerechnet werden.  
 
Im Rahmen dieser Aktion können ausschließlich Personen mit gültigem Studierendenausweis der Universität Heidelberg geimpft werden. 
 

 

 

„Glimpses of South Asia“:

Liebe Studis,

unser dokumentarisches Film Festival startet am 4. Juni! 

Klicke hier für mehr Informationen: Poster

Wir sind jetzt auch auf Instagram: fs_sai_heidelberg

https://www.instagram.com/fs_sai_heidelberg

Härtefallkommission

Liebe Studis,

die Corona-Pandemie bedeutet eine große Umstellung für uns alle. Viele von euch verlieren möglicherweise ihre Nebenjobs oder können von ihren Eltern nicht mehr unterstützt werden, weil diese Einkommenseinbußen erfahren haben. Wir wollen verhindern, dass jemand wegen einer angespannten finanziellen Lage sein Studium abbrechen muss. Deswegen möchten wir nochmal nachdrücklich auf die Möglichkeit hinweisen ein Härtefallstipendium zu beantragen! Es handelt sich dabei nicht, um ein Leistungsstipendium, sondern um eines, mit dem Studierenden, die ihren Lebensunterhalt nicht mehr bestreiten können vor einem Studienabbruch bewahrt werden sollen. Anträge werden bitte per E-Mail an haertefallkommission@stura.uni-heidelberg.de gesendet. Anträge per Post sind momentan nicht möglich. Was zu einem vollständigen Antrag gehört findet ihr hier: https://www.stura.uni-heidelberg.de/angebote/info/notlagenstipendium/

Bleibt gesund,

eure Fachschaft

Am 04. Feb. hatten wir unseren ersten Online Game Event. Herzlichen Glückwunsch an Sevi, die das Quiz gewann und an Charlotte und Marina als Gesamtgewinner des Events. Wir wissen das ihr geschummelt habt. 😂